projets stylos

Erasmus für Jung­unter­nehmer­Innen

Erasmus für JungunternehmerInnen unterstützt angehende europäische UnternehmerInnen beim Erwerb der nötigen Fähigkeiten, um ein kleines Unternehmen in Europa zu gründen bzw. erfolgreich zu leiten. Neue UnternehmerInnen haben die Möglichkeit, während einer ein- bis sechsmonatigen Zusammenarbeit mit einem oder einer erfahrenen UnternehmerIn Wissen und Geschäftsideen zu erwerben und auszutauschen. Die Reise- und Aufenthaltskosten werden von der Europäischen Kommission unterstützt.

Es gibt zwei Möglichkeiten an diesem Programm teilzunehmen:

  1. Als JungunternehmerIn (Sie sind dabei, ein Unternehmen zu gründen, oder Sie haben innerhalb der vergangenen drei Jahre Ihr Unternehmen bereits gegründet.)
  2. Als Host UnternehmerIn (Ihr Unterehmen gibt es schon länger als drei Jahre.)

Ihre Benefits:

Als JungunternehmerIn profitieren Sie vom Zugang zu neuen Märkten, internationaler Kooperation und der Chance auf Zusammenarbeit mit ausländischen Geschäftspartnern.

Als UnternehmerIn können Sie sich die innovativen Ideen eines oder einer motivierten JungunternehmerIn für Ihr Unternehmen zu Nutze machen.

 

Nina Geschl, Fashion Designerin, Jungunternehmerin

„Ich habe nicht nur eine andere Stadt, eine andere Kultur, andere Gesellschaften besser kennengelernt, sondern auch gesehen wie der Hase bzw. das Business woanders rennt. Es formt einen zu einem internationalen Menschen. Man verbindet sich mit dem Rest der Welt.“

Nina Geschl, Fashion Designerin

Nina Geschl, Fashion Designerin

 

Elisabeth Wallner, Coach, Jungunternehmerin

„Der Aufenthalt in Aix en Provence war wunderbar, ich durfte in einem Yoga Zentrum mitarbeiten und konnte ein paar ganz tolle Kontakte knüpfen, die bis heute für mich sowohl privat als auch beruflich bestehen.“

Elisabeth Wallner, Coach

Elisabeth Wallner, Coach

 

Infofolder JungunternehmerIn

Infofolder HostunternehmerInnen